Erfahrungsberichte & Erfolge

Hier finden Sie spannende Berichte von engagierten Projektpartnern, die im Rahmen von Interreg Deutschland-Nederland grenzüberschreitende Projekte umsetzen oder umgesetzt und durch die Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg nachhaltige Veränderungen herbei geführt haben.
Tauchen Sie ein in inspirierende Erfolgsgeschichten, die beweisen, dass gemeinsame Anstrengungen und grenzüberschreitende Zusammenarbeit einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung und Integration in Europa leisten können.
Paludi & Markt

„Der CO2-Fußabdruck von Torf ist hoch (Treibhausgasemissionen durch Oxidation). In DE und NL zusammen gibt es 58 Millionen Tonnen CO2, ca. 6 % Anteil an den gesamten CO2-Emissionen (DE), 4 % der gesamten CO2-Emissionen (NL). Um der Oxidation dieser Böden entgegenzuwirken, werden künftig Tausende Hektar Moorland vernässt. Das Interreg-Programm hat die innovative Ersatzproduktion mit knapp 0,5 Millionen Euro gefördert, um Torfbauern Alternativen zum Torfabbau zu bieten. Anstatt Torf abzubauen, sollen künftig gehackte Rohrkolben als Substrate für den Gartenbau oder in Blumenerde verwendet werden. Durch Paludikultur (Anbau von Pflanzen auf Flächen mit hohem Wasserstand) konnten wir innovative neue Produktionsverfahren für den Rohrkolbenanbau erreichen.“

Interreg-Projekt: Paludi & Markt
Partner: Bargerveen Foundation
Agropole Innovates

„Interreg Deutschland-Nederland hat unser Projektkonsortium Agropole Innovates mit über 2,0 Mio. EUR unterstützt, um die Region zu einer der wettbewerbsfähigsten, nachhaltigsten und innovativsten Agrar- und Ernährungsregionen in Europa zu machen. Wir bauen eine Innovationsplattform für Wissenstransfer und -austausch auf und entwickeln Lösungen für folgende Themen:

  • Bewertung von organischen Stoffen aus der Insektenproduktion als potenzielle Düngemittel und Bodenverbesserer
  • Verringerung des Einsatzes von Pestiziden durch Früherkennung von Krankheiten und Schädlingen in Baumschulen
  • Entwicklung von Lernalgorithmen und Einsatz von KI, um auf die Gefahren von Pflanzenkrankheiten früher reagieren zu können
  • Verbesserung von Tierschutz, Ressourceneffizienz und Lebensmittelsicherheit durch mehr Transparenz in der Schweinehaltung

Ich bin Geschäftsführerin des Netzwerkverbundes Agrobusiness Niederrhein und wir sind der federführende Partner in diesem Projekt.“

Interreg-Projekt: Agropole Innovates
Partner: Agrobusiness Niederrhein e.V.
BioNanoGel

„Als Unternehmen im Biotech-Sektor konnten wir stark davon profitieren, dass die EU über 3 Millionen Euro in die Entwicklung neuer Medikamente investiert hat. Die Förderung ermöglicht uns die Entwicklung eines Hydrogels, das eine kontinuierliche Medikamentenabgabe über Wochen hinweg ermöglicht und die orale Aufnahme ersetzt. Eine innovative neue Form der Schmerzbehandlung, die dazu beiträgt, jährlich 10 bis 100 Millionen Euro an Gesundheitskosten einzusparen.“

Interreg-Projekt: BioNanoGel
Partner: BioMed Elements B.V.
Sie haben eine Projektidee oder eine konkrete Frage zum Interreg-Programm Deutschland-Nederland?
Füllen Sie dieses Formular aus und unsere Spezialisten werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wir helfen Ihnen gerne weiter! Auch für Vorschläge sind wir offen!

Google reCaptcha: Ungültiger Seitenschlüssel.

Partner

Socials

Wir in den sozialen Medien